….“die Neue“ ist man in meinem Alter <39> gar nicht mehr so oft – aber hier hab ich noch einmal die Chance – und ich freu mich drauf.

Die Nummer 4 sein ist normalerweise gut – ein gerade Zahl, das steht für Balance. In unserem Falle ist die jedoch ohnehin gegeben -Wir kennen uns teilweise seit kurz nach der Schöpfung und so lange plaudern wir auch schon über Autos. Und nicht nur das: Wir kaufen sie auch. irgendwann dieses Jahr, wenn wir sicher im letzten Moment noch ein Winterauto kaufen, haben wir zusammen nicht weniger als Zweihundertundzweiundzwanzig Autos besessen – nur die gezählt, die mindestens eine Woche bei einem von uns waren.

Der Legacy braucht wirklich mal Liebe - wahrscheinlich nach dem Winter. Technisch ist er ein Traum - 339.000 drauf und bis auf die Grundierung und die hässlichen Winterräder 1a

Bei mir müssen die Youngtimer nicht nur lässig sein  –  sie müssen auch meinen Alltag überstehen mit zwei Kindern und Hund und einem Leben als selbständige Journalistin. Dafür habe ich einen Fuhrpark, der vor Praxistauglichkeit nur so strotzt: Einen 91er Legacy Kombi mit Saisonkennzeichen 10/04, der mich seit ein paar Wintern begleitet und leider seit 2 Wintern ohne Lackierung auskommen muss – aber die Grundierung steht ihm nicht mal so schlecht. Sein nachgerüsteter Turbo macht ihn zum echten FunCar.

Wenn es nach mir ginge, würden wir gleich einen Youngtimer- & Allrader-Blog betreiben….

Dann gibt es da einen 765 GLE Turbodiesel Intercoolerfür den restjährigen Alltag, Baujahr 1987 und spektakulären 122PS – weniger PS als Kratzer und Hundehaare im Innenraum.

Die US-Scheinwerfer waren dran, als ich ihn gekauft hab. Ich persönlich hätte sie nie gekauft, aber mittlerweile find ich sie ganz kleidsam

immer gern gesehen bei Fotografen: der 6er BMW ist eines der zeitlosesten Coupes, oder?

Wahrlich – irgendwie kommen die in der Pflege immer ein wenig zu kurz. Der Gepflegte in der Riege ist der Exot meiner Sammlung; ein echter Schatz und Erbstück meines Mannes. Ein BMW 628 CSI, mittlerweile 25 Jahre alt und Besitzer und Besetzer der Garage.

Das sind die Autos, die fahren und angemeldet sind… Aber der Rest der Farm bietet viel Platz – aber traditionsgemäß soll davon eine andere Geschichte erzählen ;->

Advertisements

»

  1. Andreas sagt:

    Endlich mal jemand, der einen super Geschmack hat! Ein Sechser ist was großartiges und der 628 ist auch nicht untermotorisiert.

Wenn Du etwas Kluges zu sagen hast, hinterlasse eine Antwort

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s