Wer dieser Tage am Kiosk vorbeischlendert könnte der Verlockung des aktuellen MOTOR KLASSIK Ratgebers „Oldtimer & Youngtimer“ erliegen.
Hier werden spannende Themen wie „38 Ideale Klassiker 38 Einsteiger ab 2000€“ beleuchtet, garniert mit allerlei mehrfach beleuchteten Themen, die man hier und da auch schon mal gesehen hat.
Broschiert und dekorativ fotografiert für 9€80 erscheint das von weitem ganz verlockend, hält aber leider keiner eingehenden Prüfung stand.

Fans sind die meisten Themen und Bilder bereits aus dem Vierteljährlich erscheinenden Youngtimer-Magazin bekannt – hier hat ganz offensichtlich Recycling – oder wie man das in Redaktionskreisen nennt: „Zweitverwertung von Content“ die primäre Rolle gespielt.
Das ist alles in allem ein wenig ernüchternd – und zudem auch unerfreulich überteuert für wiederverwendetes Material.
Hinzu kommt, dass es auch im zweitverwerteten Inhalt eher um Oldtimer der 20.000€-Klasse geht als um die Youngtimer, die uns und unser Budget bestimmen….
Alles in allem passt das nicht recht zum sonst positiven Eindruck der Stuttgarter Motor Presse, die das Thema Youngtimer in den vergangenen Jahren immer wieder hier und da recht liebevoll aufbereitet haben.

Schade drum.

MHYT

Advertisements

Über YoungtimerBlog

Allwissenheit zum Thema Youngtimer

Wenn Du etwas Kluges zu sagen hast, hinterlasse eine Antwort

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s